PAGE online

Fotoprojekt: Vintage-Kaugummiautomaten aus Berlin

Seit zwei Jahren fotografiert Max Schwarck Kaugummi-Automaten in Berlin – jetzt wurde daraus ein Fotoplakat

BI_161122_fotoprojekt_kaugummiautomat_neukoelln

»Sticky Art Machines« nennt Max Schwarck die Kaugummi-Spender, an die wir wohl alle aus der Kindheit noch süße Erinnerungen haben. Seit zwei Jahren fotografiert er sie in den Bezirken Kreuzberg, Neukölln, Friedrichshain, Wedding, Prenzlauer Berg und Mitte – und lässt daraus ein »Urban Portrait of Berlin« entstehen. Denn jeder Automat trägt jede Menge Spuren seiner Geschichte, ob handschriftliche Botschaften darauf hinterlassen wurden, Bildchen oder Sticker.

Grafikdesigner Max Schwarck, der nach Stationen bei TBWA\ und PLANTAGE Berlin sein eigenes Büro keny in der Schlesischen Straße betreibt, hat insgesamt schon zweihundert Automaten fotografiert. Aktuelle Bilder zeigt er auf Instagram, siebzig Fotos hat er auf einem A1-Plakat zusammengestellt. Auch kleine Postkarten-Packs sind im MFT-Store erhältlich. Wobei MFT übrigens für ManuFacTured in Berlin steht.

BI_161122_fotoprojekt_kaugummiautomaten_plakat

 

BI_161122_fotoprojekt_kaugummiautomat_wedding

 

BI_161122_fotoprojekt_kaugummiautomaten_plakatrolle

Produkt: PAGE 02.2020 Digital
PAGE 02.2020 Digital
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren