Fotoausstellung in Bochum

Im Kunstmuseum Bochum startet am Samstag, den 20. Januar, eine grosse Ausstellung mit dem Titel "Die Liebe zum Licht. Fotografie im 20. und 21. Jahrhundert", die 220 Arbeiten 67 internationaler Künstler zeigt, darunter Nan Goldin, Candida



image
Im Kunstmuseum Bochum startet am Samstag, den 20. Januar, eine grosse Ausstellung mit dem Titel “Die Liebe zum Licht. Fotografie im 20. und 21. Jahrhundert”, die 220 Arbeiten 67 internationaler Künstler zeigt, darunter Nan Goldin, Candida Höfer, Axel Hütte, Thomas Ruff, Peter Bialobrzeski, Vivianne Sassen und und und. Hier ein Bild von Chantal Michel. Die Schau läuft bis 9. April.

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren