PAGE online

Das wohl schönste Buch über Zimmerpflanzen

… und die wunderbaren Pflanzenillustrationen von Monstera Deliciosa & Co haben eine besondere Geschichte

Ihr Alter von 121 Jahren sieht man den 46 Pflanzenillustrationen im Band »Leafy House Plants« nicht an. Der junge Kommunikationsdesigner Benjamin Wurster, Absolvent der Stuttgarter Kunstakademie, entdeckte sie letztes Jahr in der kleinen botanischen Enzyklopädie »Zimmerblattpflanzen«, die Botaniker Udo Dammer 1899 veröffentlichte.

Begeistert von den Bildern machte Wurster sie zunächst bloß zur Vorlage für limitierte Linoldrucke. Doch bald entstand der Wunsch, dem ganzen Büchlein zu einer Renaissance zu verhelfen – in zeitgemäßem Look.

Die Neuauflage enthält auch eine komplette Übersetzung der Texte ins Englische, ist also durchweg zweisprachig. Dazu kommen Scans der originalen Buchseiten.

Für alle Freunde sanfter grüner Mitbewohner ein Muss! Und wer die Kickstarter-Kampagne für das Buch unterstützt, kann auch noch Postkarten-Sets, A3-Linoldrucke und/oder ein Siebdruck-Plakat bekommen. Letzteres natürlich alles in limitierter Auflage.

 

 

 

 

 

So sehen Cover und Original-Seiten aus Udo Dammers Buch »Zimmerpflanzen« von 1899 aus;

 

Produkt: eDossier »Falz- und Bindetechniken«
eDossier »Falz- und Bindetechniken«
Ratgeber Falz- und Bindetechniken: Effektive Produktioner-Tipps für Buchgestaltung, Editorial Design und Kalender-Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren