Cover-Illustrationen für James Bond

Der Verlag Cross Cult bringt eine neue Edition von Ian Flemings James-Bond-Serie heraus – mit den kultigen Cover-Illustrationen von Michael Gillette.



Bild James Bond Illustration

Im Hause des Comic- und Roman-Verlags Cross Cult in Ludwigsburg wird gerade emsig an einer neuen Serie gearbeitet: Im September startet der Verlag eine neue Edition der klassischen James Bond-Romane von Ian Fleming – neu übersetzt, erstmals ungekürzt und mit den kultigen Cover-Illustrationen, die Michael Gillette für die Originalausgaben bei Penguin Books von 1953 bis 1966 gestaltete.

An den Illustrationen hat sich nicht viel geändert – Michael Gillette entwarf lediglich eine neue, auf Deutsch übersetzte Titelschrift. Aber Fans der Romane sowie des Illustrators werden sich freuen, die Serie in neuer Auflage erhalten zu können. Die ersten drei Bände der insgesamt 14-teiligen Serie erscheinen am 24. September 2012.

Übrigens lassen sich die schicken Cover-Illustrationen von Michael Gillette online bei »Electric Works« aus San Francisco auch als Prints bestellen, zum Preis von 95 USD für einen kleinen und 225 USD für einen großen Druck.

In der folgenden Galerie zeigen wir die ersten Bände der neuen deutschen Edition sowie die Original-Ausgaben von Penguin.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren