Bilder für Social Media

Neues von Shutterstock: die Plattform Shutterstock-Custom sowie neue Plug-ins für die Adobe Creative Cloud.



© http://custom.shutterstock.com/case-study-chipotle

Jeden Tag wollen unzählige Social-Media-Kanäle von Marken und Unternehmen mit Content gefüllt werden. Dabei will fortan Shutterstock helfen.

Um entsprechendes Bildmaterial anzubieten, hat sich die Agentur folgendes ausgedacht. Schon im Juni kauften die New Yorker die auf Stockbilder-on-Demand spezialisierte Firma Flashstock auf. Nun bekam der neue Geschäftsbereich den Namen Shutterstock Custom. Kunden können dort auf die Identität ihres Unternehmens abgestimmte Briefings abgeben, die ein internationales Netzwerk von Kreativen umsetzt – sei es als Fotos, Video-Clips, GIFs, Cinemagraphs oder 360-Grad-Videos. Das Bild oben entstand zum Beispiel für Chipotle.

Mit einem integrierten Editor lässt sich die Größe der Bilder anpassen sowie Logos, Texte oder Filter hinzufügen. Das Ganze funktioniert nach dem Crowdsourcing-Prinzip, nur vom Kunden genutzte Dateien werden bezahlt. Für die Kontributoren, die passenden Content erstellen wollen, gibt es Webinare auf der Website.

Außerdem meldet Shutterstock neue Plug-ins für Adobes Creative Cloud. Seit letztem Jahr gab es bereits ein Plug-in für Photoshop, jetzt steht auch in Adobe Illustrator, InDesign und Premiere Pro die Shutterstock-Datenbank bereit. Mehr erfährt man hier.

 

[2641]


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren