PAGE online

Ausstellung Elfie Samotan

Die neue Galerie für Modefotografie, die in der Berliner Schröderstrasse 13 eröffnet hat, kündigt ihre nächste Ausstellung an: Vom 28. Januar (Eröffnung von 18-21 Uhr) bis 28. Februar sind Elfie Semotans ‚MALE

image

Die neue Galerie für Modefotografie, die in der Berliner Schröderstrasse 13 eröffnet hat, kündigt ihre nächste Ausstellung an: Vom 28. Januar (Eröffnung von 18-21 Uhr) bis 28. Februar sind Elfie Semotans ‚MALE GESTURES’ zu sehen. Aus der Pressemitteilung:

“Die Fotos der Reihe MALE GESTURES entstanden 1998 im Umkreis von New York für das Allure Magazin in Zusammenarbeit mit der Stylistin Ricky Vider. Die Idee: Männerkleidung, die auch Frauen ganz selbstverständlich tragen. Elfie Semotan begann 1968, in Paris als Fotografin zu arbeiten. Durch persönliche Umstände gezwungen, kehrte sie 1970 nach Wien zurück und prägte dort maßgeblich die österreichische Modefotografie. Ende der 70er Jahre entstanden ihre Bilder zur viel diskutierten Palmers Kampagne. Seit Mitte der Achtziger Jahre fotografierte Semotan für alle bedeutenden Magazine in Europa und nach ihrem Umzug nach New York 1994 für Magazine wie Esquire, Interview, ID, Vogue, Haper`s Bazaar, Allure und viele mehr. Sie gehört zu den erfolgreichsten Modefotografinnen.”

 
Produkt: PAGE 02.2020 Digital
PAGE 02.2020 Digital
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren