TDC2-Gewinner: Dreimal Monotype

Unter den 24 bei der TDC Typeface Design Competition ausgezeichneten Schriften fanden sich gleich drei aus dem Hause Monotype: Metro Nova, MZhiHei und Pizza Press.



Unter den 24 bei der TDC Typeface Design Competition ausgezeichneten Schriften fanden sich gleich drei aus dem Hause Monotype: Metro Nova, MZhiHei und Pizza Press.

Metro Nova und Pizza Press stammen aus der Feder von Toshi Omagari und Terrance Weinzierl, beide Teil des Monotype Studios. Das Design für MZhiHei kommt von dem Designer-Team um Kenneth Kwok von Monotype Hongkong.

Klarer Favorit der Jury war die Metro Nova. Für diese Schrift erhielt Monotype einen Sonderpreis, den sogenannten Judge’s Choice Award. Metro Nova ist die neue Generation des Metro Designs von William Addison Dwiggins. Dieses wurde bereits 1930 als Sans Serif Schrift in die Linotype-Bibliothek aufgenommen und war vor allem in den 50er Jahren in den USA sehr beliebt.

Metro Nova

Die Metro Nova erfüllt die breite Anforderungspalette im Digital- und Printbereich, ohne dabei an ihrer ursprünglichen Attraktivität zu verlieren. »Es gab eine Reihe von Eigenheiten in Dwiggins‘ Design zu berücksichtigen«, so Toshi Omagari. »Das war die größte Herausforderung und gleichzeitig eine echte Bereicherung meiner Arbeit und machte Metro Nova letztlich zu meinem eigenen Design.«

MZhiHei

Die MZhiHei Schrift zeichnet sich durch ihre besondere Ausdrucksstärke aus und wurde in erster Linie für die Kreativbranche kreiert. Sie unterstützt sowohl die traditionellen als auch die vereinfachten chinesischen Schriftzeichen. »MZhiHei bietet ein einzigartiges und modernes Schriftbild. Charakteristisch sind die steifen, klaren Linien sowie der hohe Kontrast der Strichstärken. Das Schriftdesign eignet sich hervorragend, um starken Botschaften zusätzlichen Ausdruck zu verleihen und überzeugt vor allem in mittleren und großen Schriftgrößen durch eine sehr gute Lesbarkeit. Das ist entscheidend für den chinesischen Werbemarkt«, sagt Kenneth Kwok.

Pizza Press

Die Pizza Press Schriftfamilie wurde speziell für Domino‘s Pizza, eines der größten Pizzaunternehmen weltweit, entwickelt und entstand in Zusammenarbeit von Terrance Weinzierl und dem Kreativteam der Werbeagentur Crispin Porter + Bogusky. Pizza Press umfasst eine Reihe von modularen Schriften, die sich kombinieren lassen, um Texten Flexibilität, Abwechslung und Spannung zu verleihen. »Um diese chromatische Schriftfamilie zu kreieren, haben wir Layering-Techniken verwendet, die den variablen Einsatz von Farben und Effekten ermöglichen«, so Terrance Weinzierl.

Hier weitere Gewinner der TDC Typeface Design Competition 2014.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren