Neue Schrift für Apple Watch

Für die Apple Watch entwickelte das Unternehmen eigens eine Schrift: die San Francisco.



San Francisco heißt die von Apple inhouse entwickelte Schrift, die in der Apple Watch zum Einsatz kommt.

Bisschen einfallslos, denn schon 1984 veröffentlichte das Unternehmen eine Schrift namens San Francisco, damals gestaltet von Susan Kare als dekorativer Bitmap-Font.

Die jetzige San Francisco gibt es als Textversion mit Kursiven in sieben Strichstärken für Größen bis 19 Punkt sowie als Display-Variante in neun Strichstärken ohne Kursive für Größen ab 20 Punkt. Der Buchstabenabstand ist recht locker, was das Lesen auf dem kleinen Display erleichtert.

Die Schrift macht eindeutig Anleihen bei DIN und Helvetica, viele sehen auch große Ähnlichkeit zum Google Font Roboto, wobei sich hier zumindest die Buchstaben K, Q und R deutlich unterscheiden, auch wirkt die San Francisco leichter. Besser als eine magersüchtige Helvetica ist sie auf jeden Fall.

 

San Francisco Display Regular

 

Die Original Apple Watch mit der San Francisco von Susan Kare. Getwittert von Paul van der Laan.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren