Making of

content_size_TE_140428_RCLP_Arduino

Arduino Tools: Grundlagen und Workshops

Arduino – die Physical-Computing-Plattform lässt sich für viele Aufgaben verwenden: Rapid Prototyping, Tinkering, Ubiquitous Computing. Vor allem, weil man keine umfassenden Kenntnisse in Programmierung und Technik braucht, um in die Arduino-Welt einsteigen zu können, hat sie sich zu einem beliebten Maker-Tool entwickelt.

mehr

content_size_TE_140428_RCLP_Responsive-Webdesign-224

Responsive Webdesign Tutorials

Im PAGE eDossier »Responsive Webdesign: Basics, Cases, Workshops» erfahren Sie alles über die Grundlagen des Responsive Webdesign.

mehr

content_size_TE_140605_RCLP_eDossier_Parallax

Parallax Scrolling – Basics und Projekte

Erfahren Sie im PAGE eDossier »Parallax Scrolling – Basics, Cases, Tutorials« hilfreiche Tipps zum Thema Bewegungsparallaxen.

mehr

content_size_Interstellar

Rendering-Software enthüllt wissenschaftliches Phänomen

Für den Film »Interstellar» berechnete ein Spezialistenteam, wie das Schwarze Loch» tatsächlich aussehen könnte – und war überrascht vom Ergebnis.

mehr

Anzeige

content_size_NPP_Vodafone_NYE2_110

Multisense Marketing: Bompas & Parr

In PAGE 08.14 stellen wir erfolgreiche multisensorische Kampagnen aus aller Welt vor. Vorab plauderten wir mit den Kreativen von Bompas & Parr aus London über deren größtes Projekt: ein Feuerwerk für alle Sinne

mehr

TE_121205__triqtraq_in_use

Making of: triqtraq

Der Software-Entwickler und KI-Experte Olaf van Zon hat triqtraq programmiert. Dabei musste er insbesondere für guten Klang sorgen – wegen der Rechenleistung des iPhones immer noch die größte  Herausforderung an einer Musik-App

mehr

_05-me

Making of: MSN Visualizer

Die Agentur Hinderling Volkart entwickelte für Microsoft MSN UK eine One Screen Application, die aus Flickr-Fotos Musikclips generiert.

mehr

content_size_TE_120404_escaping__u9_EscapeTheMap_11

Making of: Escape The Map

In der »Escape The Map«-Kampagne für Mercedes wird Google Street View beängstigend real. Wir zeigen, wie unit9 bei dem interaktiven Webclip Echtzeit-Action und 3-D verschmelzen ließ.

mehr

Anzeige

content_size_TE_03_2012_makingof_langstrasse_start

Making of: 360 ° Langstrasse Zürich

Der Agentur Hinderling Volkart gelang mit 360 ° Langstrasse Zürich die atmosphärische Umsetzung einer TV-Doku als HTML5-Site. Charmant ist vor allem das filmische Navigationskonzept.

mehr

content_size_makingof_02.2012_gehirn21

Kosmos im Kopf

Das menschliche Gehirn ist ein hochfunktionaler, komplexer Apparat. PAGE zeigt, wie 3deluxe das Organ als interaktives 3-D-Modell für die Website dasGehirn.info umsetzte.

mehr

content_size_TE_111206_makingof_parlamentarium15

Parlamentarium

Atelier Brückner und Markenfilm Crossing haben das Motto der Europäischen Union in einer riesigen interaktiven Dauerausstellung umgesetzt. Ein Blick hinter die Kulissen.

mehr

content_size_serialcut_toyota_c

Making of Toyota_Prius-Kampagne

Anzeige

content_size_teaser_2_making_of_beetle.de05

Making-of: Beetle.de

Navigation einmal anders: Auf der Produkt-Site für den neuen Beetle scrollt der Betrachter von oben nach unten, der Inhalt läuft dabei wie eine Animation ab. Mit HTML5 und WebSockets betrat das Team von DDB Tribal Berlin Neuland.

mehr

content_size_trennstadt_plastik

Making-of Recycling-Bilder

Zwei Making-of-Filme zeigen, wie aus jede Menge Müll zwei schicke Fotomotive von Peter van Heesen für die Berliner Stadtreinigung wurden. 

mehr

content_size_KR_110812_decode_04

Decode Jay-Z with Bing

Mit der 360-Grad-Kampagne »Decode Jay-Z with Bing« wurde Droga5 New York zum Award- Abräumer des Jahres. PAGE blickt hinter die Kulissen und zeigt, wie das Mammut-Projekt entstand.

mehr

content_size_TE_110726_quadrat09

Das braune Quadrat

Aspirin, Blut, Seife, Wodka – das waren die Druckfarben, mit denen das Berliner Designbüro Zwölf ein künstlerisch reduziertes CD-Package für das Klangkunst-Album »Half Skull« produzierte.

mehr

Anzeige

content_size_TE_110726_mercedes02_neu

Slow-Motion-Spot

Elastique. produzierte einen Slow-Motion-Imagespot für die Automobil-Skulptur, die Mercedes-Benz bei der Detroit Auto Show 2010 präsentierte. Beim Dreh kamen die High-Speed-Kamera Phantom HD Gold und ein spezieller Motion-Control-Arm zum Einsatz.

mehr

content_size_TE_110726_qr_07

Augmented Colors of Benetton

Auf den ersten Blick erscheint die jüngste »Colors«-Ausgabe wie ein Jugendmagazin mit Augmented-Reality-Verlängerung im Netz. Doch das Crossmedia-Konzept und die eingesetzte Technik lohnen ein genaueres Hinsehen.

mehr