Unfreiwillig aktuell: Bedtime Stories für Lufthansa

Kolle Rebbe entwickelt einen ganz besonderen Service für Lufthansa Reisende, der sie ans Bett ihrer Kinder zaubert. Besondere Aktualität bekommt die Idee durch den Streik bei der Airline …



KR_151109_bedtime2

Besonders hübsch sieht die Installation Bedtime Stories nicht aus. Umso emotionaler aber ist, was sich in der Mondförmigen Kabine mit ihren Wölkchen davor an den Flughäfen in Frankfurt und München Flughafen abspielt.

In der Kabine der Bedtime Stories, entwickelt von der Hamburger Kreativagentur Kolle Rebbe können Reisende Platz nehmen, die es nicht rechtzeitig zur Gute-Nacht-Zeit an das Bett ihrer Kinder schaffen und eine Geschichte vorlesen, die dann digital zu ihren lieben Kleinen geschickt wird.

Ob das die Abenteuer des Grashüpfers Georg, »Paul & Papa« oder »Rettet Tom, den Wal« sind, die als Vorlese-Lektüre zur Verfügung stehen oder bereits vorproduzierte Geschichten, die mit einem persönlichen Gruß versehen werden können.

Man muss aber nicht auf einem der beiden Flufhäfen sein wo die Installationen bis Ende Dezember aufgebaut sind, um ein Lufthansa-Sandmännchen zu werden.

Als Teil der großangelegten Kampagne der Lufthansa Leadagentur Kolle Rebbe, die Geschichten rund um die Airline erzählt, sind die Bedtime Stories auch über eine Microsite zu nutzen. Von dort aus kann man ausgewählte Stories, u. a. von Axel Prahl und Jens Wawrazek, der Hörspiel-Stimme von Peter Shaw aus »Die drei ???« gelesen, direkt versenden.

KR_151109_bedtime1



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren