Jetzt noch schnell bewerben für Cut & Paste!

Noch bis zum 8. Januar können sich junge Digitaldesigner für das globale Designturnier bewerben.



Bei Cut & Paste müssen sich Designer auf der Bühne in Echtzeit zeigen, was sie mit Bildschirm und Wacom-Tablet können. Dabei werden sie vom Publikum beobachtet und von einer Jury bewertet. Der Wettbewerb wird in den Disziplinen 2D, 3D und Motion Design ausgetragen. Die Live-Competition findet in zwölf Städten statt, so auch am 2. Februar in Berlin in der Volksbühne. Die Gewinner vertreten Berlin beim Finale in New York. Hier geht’s lang zur Bewerbung. Die besten acht Bewerber aus der Vorrunde treffen sich beim Berliner Finale.

Neben dem Geschehen auf der Bühne bietet Cut & Paste auf einen Publikums-Wettbewerb und Show & Tell-Events mit Profis. Ziele des Nachwuchswettbewerbs ist es, den Designprozess einerseits zu entmystifizieren und andererseits spannender zu machen. Das Publikum soll live erleben, wie ein Kreativer an seinen Ideen arbeitet und sie umsetzt.

Neben Berlin nehmen folgende Städte teil: Los Angeles, San Fransisco, New York, Tel Aviv, London, Mexico City, Sao Paulo, Tokyo, Seoul und Shanghai.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren