DMMA OnlineStar 2011 – Die Gewinner

Am Donerstag, 27. Oktober, ist in Berlin der DMMA OnlineStar 2011 verliehen worden ...



Bild DMMA OnlineStar

22 Agenturen hatten es auf die Shortlist für den Kreativ- und Branchen-Award der digitalen Wirtschaft geschafft, ausgezeichnet wurden 26 Arbeiten von 17 Agenturen. Darunter gab es vier Mal Gold, acht Mal Silber und 14 Mal Bronze. kempertrautmann aus Hamburg holte für seine Arbeiten für Edding gleich zwei Goldmedaillen: Der »edding digital highlighter« machte in der Kategorie Banner-Kampagne das Rennen, die bereits vielfach ausgezeichnete »Wall of Fame« holte als Social-Media-Kampagne Gold. Insgesamt konnte sich die Agentur über sieben Auszeichnungen freuen.

Ebenfalls Gold sackte Scholz & Friends ein für die Integrierte Kampagne »Meister vs. Meister« für Daimler und Mercedes Benz. Die vierte Edelmetall-Auszeichnung ging an Ogilvy Frankfurt für die E-Commerce-Site »Directing Shadows« für Moto Waganari. Die komplette Gewinner-Liste sehen Sie unten.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 279 Arbeiten von 130 Agenturen eingereicht. Die 23-köpfige Jury habe in diesem Jahr höhere Maßstäbe bei der Vergabe der Auszeichnungen gesetzt, sagt Jury-Vorsitz Florian Grimm. Das habe zu einer deutlich kürzeren Shortlist geführt als im vergangenen Jahr – was wiederum in einer relativ hohen Medaillenausbeute resultierte. »Die in diesem Jahr mit dem DMMA OnlineStar prämierten Leistungen spiegeln das Innovationspotenzial und das qualitative Niveau der deutschen Agenturen«, so Grimm.

Update: Das Buch zum DMMA OnlineStar 2011 ist für 49,00 Euro im Buchhandel und unter www.onetoone.de/shop erhältlich.

Die Gewinner des DMMA OnlineStar 2011:

1. Banner-Kampagne

Gold: edding digital highlighter
Agentur: kempertrautmann gmbh
Auftraggeber: edding International GmbH

Silber: Builders of Infinity
Agentur: serviceplan / plan.net
Auftraggeber: LEGO

Bronze: “Der Schiessen-Banner”
Agentur: Jung von Matt AG
Auftraggeber: IGFM. Internationale Gesellschaft für Menschenrechte

2. Social-Media-Kampagne

Gold: Wall of Fame
Agentur: kempertrautmann gmbh
Auftraggeber: edding International GmbH

Silber: Deutschland findet euch
Agentur: kempertrautmann gmbh / fischerAppelt AG
Auftraggeber: Initiative Vermisste Kinder

Bronze: Mein Burger
Agentur: Neue Digitale / Razorfish GmbH, Berlin
Auftraggeber: McDonald’s Deutschland

Bronze: Vodafone Tweetlied
Agentur: Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH
Auftraggeber: Vodafone Deutschland

3. Microsites

Silber: Hidden Heroes
Agentur: Grimm Gallun Holtappels in Zusammenarbeit mit Büro Rempen
Auftraggeber: Hi-Cone

Silber: Wall of Fame
Agentur: kempertrautmann gmbh
Auftraggeber: edding International GmbH

Bronze: Cock out
Agentur: Philipp und Keuntje GmbH
Auftraggeber: Vergiss Aids nicht e.V.

4. Corporate Websites

Silber: Webseite Weingut Josef Leitz
Agentur: Fuenfwerken Design AG, Wiesbaden / Berlin
Auftraggeber: Weingut Josef Leitz

Bronze: Relaunch von fritz.de
Agentur: PROJEKTBUERO .HENKELHIEDL
Auftraggeber: Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb

Bronze: www.weissenhorner.de
Agentur: Zum Kuckuck / Büro für digitale Medien
Auftraggeber: Weißenhorner Molkerei GmbH

5. E-Commerce-Sites

Gold: “Directing Shadows”
Agentur: Ogilvy Frankfurt
Auftraggeber: Moto Waganari

Silber: inlingua Lunch Lessons
Agentur: Kolle Rebbe
Auftraggeber: inlingua Hamburg

6. Portale

Bronze: mb! magazine powered by Mercedes-Benz
Agentur: Scholz & Volkmer / N + H
Auftraggeber: Daimler AG

7. Mobile-Kampagne

Bronze: Deutschland findet euch
Agentur: kempertrautmann gmbh / fischerAppelt AG
Auftraggeber: Initiative Vermisste Kinder

Bronze: “Erster!”
Agentur: Jung von Matt AG
Auftraggeber: Jung von Matt AG

Bronze: Me & Friends
Agentur: Scholz & Friends
Auftraggeber: Scholz & Friends Berlin

Bronze: Repay for Good
Agentur: serviceplan / plan.net
Auftraggeber: UNICEF

8. Integrierte Kampagne

Gold: Meister vs. Meister
Agentur: Scholz & Friends
Auftraggeber: Daimler AG, Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland,
Vertrieb Transporter

Bronze: Deutschland findet euch
Agentur: kempertrautmann gmbh / fischerAppelt AG
Auftraggeber: Initiative Vermisste Kinder

Bronze: Wall of Fame
Agentur: kempertrautmann gmbh
Auftraggeber: edding International GmbH

9. Sonderformate

Silber: Creating Love – A DaWanda Communityfilm
Agentur: WE DO communication GmbH GWA
Auftraggeber: DaWanda GmbH

Silber: Selbstübersetzende E-Mail
Agentur: GRABARZ & PARTNER
Auftraggeber: WIENERS + WIENERS GmbH

Bronze: “bit.code by Julius Popp”
Agentur: Ogilvy Frankfurt
Auftraggeber: SAP


Im vergangenen Jahr wurde der DMMA OnlineStar erstmals vergeben. Er ging aus der Fusion der beiden Branchenawards DMMA und Onlinestar hervor. Hier können Sie noch einen Blick auf die Gewinner von 2010 werfen.


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren