Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Der heutige Vormittag gehört den Machern der besten Designarbeiten des vergangenen Jahres. Der Rat der Formgebung lädt zur Verleihung des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland 2010 ein.



Designpreis BRD Maurer

Der heutige Vormittag gehört den Machern der besten Designarbeiten des vergangenen Jahres. Der Rat der Formgebung lädt zur Verleihung des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland 2010 ein. Neben insgesamt 10 Gold- und 35 Silbermedaillen in den Kategorien Produkt- und Kommunikationsdesign wird ein Ehrenpreis an die Designpersönlichkeit Ingo Maurer verliehen. Die Laudatio hält Annemarie Jaeggi, Direktorin des Bauhaus-Archiv im Berliner Museum für Gestaltung. Weitere Keynotes kommen von Peter Pfeiffer, Präsident des Rats für Formgebung und von seinem Vize Michael Peters. Dieser ist zudem Mitglied der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, in deren Räumlichkeiten sowohl die Preisverleihung als auch die anschließend für drei Wochen installierte Ausstellung der Gewinner im Bereich Produktdesign sowie der nominierten Nachwuchsarbeiten stattfindet. Die Sieger in der Sparte Kommunikationsdesign zeigt bis zum 7. März das Museum für Angewandte Kunst am Frankfurter Schaumainkai. Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland findet am Eröffnungstag der Ambiente statt und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. Die Gewinnergalerie finden Sie hier.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren