Ausgezeichnetes Corporate Publishing

Deutsches Corporate Publishing kommt in Übersee offennbar gut an. Das lassen zumindest die Ergebnisse der Spotlight Awards, verliehen von der League of American Communications Professionals (LACP), vermuten.



Deutsches Corporate Publishing kommt in Übersee offennbar gut an. Das lassen zumindest die Ergebnisse der Spotlight Awards, verliehen von der League of American Communications Professionals (LACP), vermuten.

Unter den Top 100 der Gewinner befinden sich insgesamt 25 von hiesigen Unternehmen herausgegebene Publikationen. Besonders kreativ fand die Jury beispielsweise den Annual Report der Bertelsmann AG, den die Red Cell Werbeagentur für das Geschäftsjahr 2009 entwickelt hat. Ebenfalls an Red Cell gehen Preise für den Jahresbericht des Bergbauunternehmens k+s sowie für Sunways, einen Anbieter solarer Energiesysteme.

Ein weiterer deutscher Dienstleister, der mehrere Preise abräumen konnte, ist die Medienfabrik Güthersloh. Kein Wunder, denn deren Kunden sind schon per se attraktiv. Gewonnen haben das Booklet »Die Spieler« für die Deustche Fußballnationalmannschaft, das Magazin »Faktor Sport« für den Deutschen Olympischen Sportbund und ein Online Annual and Sustainability Report für die Fifa. Weitere Informationen zu  den Spotlight Awards gibt es hier.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren