ADC-Trailer für Red Dot Grand Prix nominiert

Die Nominierten für den Red Dot Grand Prix in der Kategorie TV & Cinema stehen fest.



Insgesamt können die Macher von vier Filmen beziehungsweise Clip-Serien auf die Auszeichnung hoffen, darunter ein Werk, dessen kreative Umsetzung geradezu in der Natur der Sache liegt: Die Produktionsfirma Giraffentoast punktete bei der Red Dot Jury mit ihren Showtrailern für den ADC-Wettbewerb 2009. Die 20-Sekünder zeigen skurrile animierte Tiere, die auf abstrakte Weise die unterschiedlichen Kategorien des Wettbewerbs ankündigen. Insgesamt lieferte Giraffentoast neun Clips.

Gute Chancen auf einen Red Dot Grand Prix kann sich zudem BBDO machen. Die Werbeagentur reichte zum einen ihrem Film »Sprechende Wohnungen« für den Deutschen Caritasverband (siehe unten) sowie den Spot »Kinovorhang« für Smart ein. Der vierte Shortlistplatz geht an Jung von Matt/Spree aus Berlin und Umbruch Gestaltung aus München für ihr gemeinsames Redesign des Senders 13th Street.

Bisher hat die Red Dot Redaktion die Nominierten für die Grand Prixs in den Bereichen Advertising, Digital Games, Packaging Design, Magazines & Daily Press sowie Poster bekannt gegeben. Die Bekanntgabe aller Gewinner findet am 8. Dezember in Essen statt.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren