PAGE online

Typo-Tag in Hamburg

A

m 23. März findet in Hamburg der Typo Day statt.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung letzten November in Berlin, findet am 23. März der zweite Typo Day statt – dieses Mal im ehemaligen Hauptzollamt Hafen in Hamburg. 

Die Vorträge drehen sich größtenteils um die aktuellen Entwicklungen in Print-, Web- und App-Typografie, so geht es zum Beispiel um die konsistente typografische Umsetzung in allen Kommunikationskanälen oder um mögliche Entwicklungen im Jahr 2012.

Zu den Sprechern zählen unter anderem Erik Spiekermann, Tim Ahrens, Andrea Tinnes, Rolf Mehnert oder Indra Kupferschmid. Moderiert wird der Typo Day von Fontshop-Vorstand Jürgen Siebert.

Die Veranstaltung bietet nur 100 Plätze, noch bis zum 15. Februar kostet ein Ticket 222 Euro, danach 249 Euro. Anmelden kann man sich auf der Typotalks Website.

Produkt: PAGE 10.2020
PAGE 10.2020
Offene Worte finden ¬– Position beziehen! ++ Praxis: Inclusive Design ++ Kampagnen: Save the Civil Discourse! ++ Kreativ Awards in der Krise? ++ 3D-Events in der Cloud mit Unity ++ Webdesign: CSS-Hacks ++ Typo: deep fonts mit KI ++ Booklet: CD/CI-Ranking

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren