Typo London

Im letzten Jahr wartete die Typo London mit einer ganzen Reihe großartiger Redner auf. Ob das auch dieses Jahr wieder klappt?



Im letzten Jahr wartete die Typo London mit einer ganzen Reihe großartiger Redner auf. Ob das auch dieses Jahr wieder klappt?

Auch 2012 wird wieder eine Typo Konferenz in London stattfinden. Und zwar am 19. und 20. Oktober in der Logan Hall of the Institute of Education. Das Thema lautet »Social« und will die vielen verschiedenen Wege ergründen, auf denen Designer sozial agieren können.

Einige Sprecher haben bereits zugesagt, daruner sind Kirsty Carter und Emma Thomas, Gründerinnen des Designstudios Practice For Everyday Life, Hjalti Karlsson und Jan Wilker von der New Yorker Agentur Karlssonwilker, der Typedesigner Henrik Kubel oder der Jurist und Typograf Matthew Butterick. Freuen können sich die Teilnehmer auch auf den für seine launigen Vorträge bekannten Erik Kessels.

Registrieren kann man sich ab sofort hier, noch bis Ende August gilt der Frühbucherrabatt.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren