PAGE online

Schwerelose Typo-App

M

it der Version 2.0 der iPhone- und iPad-App Gravilux kann man nun auch typografische Galaxien bauen.

Die neue Version der von Scott Snibbe Studio herausgegebenen App Gravilux, für das iPhone, iPad oder den iPod touch, beinhaltet jetzt auch ein Typo-Feature, mit dem sich Buchstaben aus Sternen formen lassen. 

Beim Berühren des Bildschirms entstehen Sternkonstellationen, die man zu Galaxien formen oder explodieren lassen kann. Oder man baut daraus Lettern und ganze Textbotschaften. Erhältlich ist Gravilux für 1,59 Euro im App-Store.

Produkt: eDossier »Helvetica-Alternativen«
eDossier »Helvetica-Alternativen«
Fünf frische Helvetica-Alternativen für individuelle Auftritte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren