PAGE online

Schriftpaket zum Schnäppchenpreis

Ob für Branding, Packaging oder Werbung – die 22 Fonts der Inkheart sind alle aufeinander abgestimmt.

Inkheart1

Die 22 Schnitte im Handmadestil kommen von Fenotype, der Foundry von Emil Bertell aus Finnland und reichen von einer schnörkellosen Sans bis zu Brush- und Scriptfonts.

Die Schnitte passen wunderbar zusammen und verfügen natürlich über jede Menge OpenType-Features.

Kaufen kann man Inkheart über Myfonts, die ganze Familie kostet zur Einführung nur 32,20 Euro – statt des Normalpreises von 155,99 Euro. Das Angebot gilt aber nur bis Freitag, 1. April  – und das ist kein Aprilscherz.

 

Inkheart4

Inkheart3

Inkheart5

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren