Schöner Twittern

Mit Icons, Symbolen und Sonderzeichen macht Twittern mehr Spaß.



Mit Icons, Symbolen und Sonderzeichen macht Twittern mehr Spaß

Die Website Typefacts zeigt, wie sich Sterne, Herzen, Pfeile oder Smileys bei Twitter einfügen lassen. Im Unicode-Standard sind neben Buchstaben, Ziffern und Satzzeichen auch viele andere Zeichen definiert, die unter bestimmten Bedingungen Twittermeldungen interessanter gestalten können. Auf den meisten Computern sind Fonts installiert, die diese Zeichen beinhalten. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist und Sie einen guten Browser verwenden, sollten Sie keine Probleme haben. Andernfalls sind allerdings statt der Icons leere Rechtecke zu sehen.

Schöner Twitten ist nur einer von vielen guten Tipps auf der Website. Typefacts will den oft sperrigen Zugang zu Typografie erleichtern und bietet zu diesem Zweck verschiedene Herangehensweisen. Hinter Typefacts steckt Christoph Koeberlin, der an der Universität der Künste in Berlin Kommunikationsdesign studierte und seit einigen Jahren bei Fontshop International als Schriftentwickler arbeitet. 

http://typefacts.com/spotlight/schoener-twittern-mit-typefacts


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren