Pure Inspiration: Works that work

Peter Bilak von der Typotheque launcht spannendes neues Magazin, hier ein erster Blick - und der Aufruf, es zu unterstützen.



Keine Portfolio-Präsentationen, keine glossenhafte Meinungsmache, sondern Inspiration pur und zwar aus den verschiedensten Bereichen des Lebens … Peter Bilak von der Typotheque, gefeierter Schriftgestalter, Autor, Fotograf, Designer, bekannt für seine Dance Performances und Buchstabenballette, hat ein Designmagazin entwickelt das mehr sein möchte als eine Plattform für Gestalter-Egos.

Statt dessen zeigt es »Works That Work« Ideen und überraschende Lösungen aus der ganzen Welt, stellt Design in einen größeren, »realen« Zusammenhang – und feiert die Kreativität, vor allem auch die verblüffende. Frei von Fachjargon will es dabei sein und, wie Bilak selbst sagt »eine Art National Geographic des Design«.

In der ersten Ausgabe z. B. wird darüber berichtet, wie die kleine Fliege, die in den Urinalen im Amsterdamer Flughafen Schiphol aufgemalt ist, 80% Reinigungskosten spart, oder über das ausgeklügelte Formen-, Farben-, Ziffern-Auslieferungsystem der Dabbawalas in Mumbai, die täglich über 200.000 Büroangestellte mit Essen versorgen – und nur bei jeder Achtmillionsten Zustellung einen Fehler machen oder darüber, wie weniger Verkehrszeichen mehr Straßensicherheit bieten und wie die »visuellen Übersetzungyguides« der US-Soldaten in Afghanistan gestaltet sind.

Zu den Mitarbeitern gehören u.a. der BBC Journalist Rob Cameron, der Anthropologe Gordon Mathews, Linda Archer, ehemals beim New Yorker, Rico Gagliano vom National Public Radio, Justin McGuirk, Designkritiker von The Guardian.

Zwei Mal jährlich wird »Works That Work« erscheinen, gedruckt und elektronisch, ist unabhängig finanziert und hat deshalb eine Website ins Leben gerufen, auf der Vorbestellungen als Finanzierung des Start-Ups gesammelt werden. Ziel ist es, bis zum 15. November 18.000 Euro zusammen zu haben. Wird das nicht erreicht, wird das eingezahlte Geld zurückerstattet. Über 13.000 Euro sind es bereits …

In diesem Video stellt Peter Bilak das Magazin vor.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren