PAGE online

Neue Website des Forums Typografie

Seit 1984 versteht sich das Forum Typografie als Zusammenschluss derer, die über bessere Typografie reden und etwas dafür tun. 

ForumTypografieOpener

Gleich drei schöne Schriften – Aleksa von Marchela Mozhina, Rekja von Anton Studer und Soleil von Wolfgang Homola, bestimmen den neuen Auftritt, der sich auch inhaltlich erweitert hat. Etwa durch die Rubrik »Typolitik«, in der der Hamburger Designer Klaus-Peter Staudinger über »Schrift und Typografie in der Ukraine – Identität zwischen kyrillischen und lateinischen Lettern« schreibt. 

Dem Selbstverständnis des Forum Typografie entsprechend, soll die Internetpräsenz helfen, prägende Impulse in die Öffentlichkeit zu senden. Die schlichte Gestaltung und die inhaltliche Strukturierung unterstützen dieses Vorhaben. Mit der Option »Schriftwechsel« möchte das Forum Schriftdesigner:innen die Gelegenheit bieten, geeignete Fonts in konkreter Anwendung zu präsentieren.

Für den Zeitraum eines Jahres stellen die Typedesigner Webfonts einer gemeinsam mit dem Forum Typografie ausgesuchten Schrift zur Verfügung. Website Besucher können über den Auswahl-Button oben rechts eine Schrift anwählen, die dann auf die gesamte Internetpräsenz angewandt wird. Außerdem gibt es Informationen über die Gestalter:innen usowie über den Hintergrund der Fonts.

Zum Start der neuen Internetpräsenz sendet das Forum Typografie ein Signal in die vom russischen Angriffskrieg betroffene Ukraine: Für eine der drei wechselbaren Schriften hat die Organisation eine Lizenz des Fonts Aleksa erworben, um damit unmittelbar ukrainische Typedesigner:innen zu unterstützen – in dem Fall die noch junge Schriftenschmiede AlfaBravo.

Die neue Website bietet viel zum Lesen und jede Menge Infos. Einfach mal reinschauen, es lohnt sich!

ForumTypografieThemen

Produkt: eDossier: »Microinteractions: Animationen und Transitions«
eDossier: »Microinteractions: Animationen und Transitions«
Best Practices für Web und Mobile. Coding-Tipps für CSS3. Tools, Bibliotheken und Generatoren fürs Prototyping & Wireframing

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren