Inititialen wie Architektur – und Design

Ein Hauch von Memphis Design: I Like Birds entwerfen Initialen.



 

Im aktuellen Studentenmagazin Zeit Campus sind tolle Initialen zu sehen. Die Hamburger Agentur I Like Birds (hier im PAGE Porträt) hat sie zu einer Geschichte über luxuriöses Wohnen entwickelt.

Bei der Recherche haben sich Susanne Kehrer und Andrè Gröger besonders auf architektonische Formen konzentriert, auf die dekorativen und prunkvollen Elemente antiker Bauten. Dazu gehören Säulen, Kapitelle, Kanneluren, Reliefs, Winkel, Plateaus, Treppen – und aus diesem Formenkanon haben sie dann die einzelnen Initialen ausgearbeitet.

Eine Reihe eleganter, kunstvoller, fragiler und auch augenzwinkernder Initialen ist so entstanden, die schon Mal ein Schneckenornament auf dem L tragen, mit Drei- und Sechsecken, Strahlenkränzen, Punkten und Schraffuren spielen und einen Hauch des wieder hochaktuellen 80er-Jahre Memphis Design durch die Arbeit wehen lassen, das ebenso Hochkultur mit Trivialem mixte, mit Humor und Kegeln, Kugeln, Würfeln und Dreiecken.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren