Herrlich dekorative Type

Kleiner Ausblick auf 2013: beautiful feiert die Individualität.



Ihre Entwicklung bleibt noch etwas geheimnisvoll, aber der Nebel wird sich spätestens im Februar 2013 lichten, wenn die Decoration Type bei Glyphwerks erhältlich ist.

Der Font stammt von A beautiful Design, dem berühmten Designstudio von Roy Poh aus Singapur – und so viel verrät er bisher: Die wunderbar kunterbunte Decoration Type ist Experiment, im Zusammenhang mit der Gestaltung von Ausstellungen entstanden – und soll die Individualität des Einzelnen unterstreichen und feiern.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren