PAGE online

Frisch und energiegeladen: Displayfont Kass

Neu bei der Foundry Future Fonts ist eine Schriftfamilie aus Budapest.

KassOpener

Tibor Szikora ist Typedesigner aus der ungarischen Hauptstadt Budapest. Dort betreibt er die Foundry cinketype, sein Schwerpunkt liegt auf Custom Fonts und Letterings. Neu ist seine Schriftfamilie Kass, ein Versalfont, inspiriert von Handschrift in fünf Strichstärken von Thin bis Bold. Die Aufrechten Schnitte haben 70 Ligaturen, die Italics sogar 97.

KassLigaturen

KassLigaturenItalic

Das Besondere an der von Lizy Gershenzon, Travis Kochel und James Edmondson gegründeten Foundry Future Fonts: Sie bieten Schriften bereits im Entstehen an. Auch die Entwicklung der Kass ist noch nicht abgeschlossen. Wer die Familie jetzt für 65 US Dollar kauft bekommt spätere Erweiterungen, etwa den geplanten Black Schnitt kostenlos.

KassText KassSchnitte KassSample  KassMuster   KassAlphabet

Produkt: Download PAGE Variable Fonts
Download PAGE Variable Fonts
Was können Variable Fonts und wem nützen die OpenType-Schriften?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren