PAGE online

Displayfont Giboula jetzt auch in Farbe

Die französische Typedesignerin Pauline Fourest erweiterte ihre Schriftfamilie um einen Colorfont.

GaboulaCrystal

Crystal ist neu in der Giboula Schriftfamilie.

Giboula ist ein Font mit tiefen Einschnitten, der auf dem Custom Lettering für die Veranstaltung »Soirée Giboula« basiert, ein Abend mit Elektro- und Technomusik im Pariser Nachtklub Gambetta. Pauline Fourest, die in ihrer Pariser Foundry Spaghetype Customfonts, Logos, Letterings und fette Retailschriften gestaltet, bietet ihre Giboula über FutureFonts an, eine Plattform, auf der man Schriften schon im Entstehen günstig kaufen kann und updates dann kostenlos bekommt.

So wie jetzt die Erweiterung Giboula Crystal, ein Colorfont, der an in Stein geschnittene Lettern erinnert, mit einer leicht eisigen Note. Bislang umfasst Giboula Crystal nur ein paar wenige Buchstaben, weitere folgen in Kürze. Für 42 Dollar gibt es die Schrift bei Future Fonts.

GaboulaBold GaboulaRegular

Gaboula&GaboulaNegativ

GaboulaText

GaboulaGlyphen

Produkt: eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
Small-Screen-Typografie: Lesbarkeit, Schriftgrößen, Brand- & Corporate Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren