PAGE online

Das Typodarium 2021 ist da

Bereits zum 13. Mal erscheint der typografische Abreißkalender beim Verlag Hermann Schmidt.

TypodariumFarben

Jeden Tag des Jahres 2021 präsentiert das Typodarium nicht nur das Datum, sondern auch eine Schrift. Dabei sind erstmals auch Variable Fonts dabei – an jedem Sonntag einer. Wieder sind es Lars Harmsen und Raban Ruddigkeit, die die 365 Fonts von 256 Designern aus 33 Ländern zusammengestellt haben. Ebenfalls unverändert:  Die Vorderseiten des in einer soliden Sammelbox verpackten Typodariums fungieren als Kalender, die in zwölf fröhlichen Farben bedruckten Rückseiten als Schriftmuster. Gleich geblieben ist auch der Preis von 19,80 Euro plus Versand. So ist die tägliche Dosis Typo-Inspiration auch fürs nächste Jahr gesichert. Bestellen lässt sich da Typodarium beim Verlag Hermann Schmidt.

 

TypodariumCover

TypodariumAufgeklappt TypodariumVorne  TypodariumVariable

Produkt: eDossier »Helvetica-Alternativen«
eDossier »Helvetica-Alternativen«
Fünf frische Helvetica-Alternativen für individuelle Auftritte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren