Corporate als OpenType

Ab sofort gibt es bei URW++ in Hamburg die Corporate A.S.E. in drei OpenType Ausbaustufen: Das OpenType Standard Format (komplette West- und Ostbelegung, inklusive Türkisch und Baltisch) für 90 Euro pro Schnitt, das OpenType Plus Format



image

Ab sofort gibt es bei URW++ in Hamburg die Corporate A.S.E. in drei OpenType Ausbaustufen: Das OpenType Standard Format (komplette West- und Ostbelegung, inklusive Türkisch und Baltisch) für 90 Euro pro Schnitt, das OpenType Plus Format (WGL4-Layout, also sechs Codepages OTF Standard plus Griechisch und Kyrillisch) für 180 Euro pro Schnitt, und das OpenType Pro Format (WGL4 + Vietnamesisch + diverse zusätzliche Typo-Features wie integrierte Small Caps, sechs Ziffernsätze, Brüche, alternative Brüche und Ligaturen für 240 Euro pro Schnitt.
http://www.urwpp.de

 

Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren