PAGE online

Website erstellen – schneller geht‘s nicht

Ein witziger neuer Website-Builder lädt ein, ruckzuck online zu gehen – ob brav oder crazy.

Schnell Website erstellen mit mmm

Websites bauen quick & dirty: So könnte man das Motto von mmm.pages beschreiben. Das Prinzip ist supersimpel und lässt sich direkt auf der Startseite des Tools selbst ausprobieren. Im Collage-Style liegen dort Content-Elemente herum, die sich per drag-and-drop verschieben lassen, um verschiedene Looks auszuprobieren. Natürlich ist die Site selbst auch in mmm erstellt!

Verschiedenster Input lässt sich hochladen und beliebig – auch überlappend – auf der Fläche anordnen, von Text und Bildern über Gifs bis YouTube-Videos. Weitere Dateiformate sollen folgen, denn mmm befindet sich noch in der Alpha-Phase. Funktioniert übrigens auch auf dem iPad.

Dazu gibt’s eine URL im Format mmm.page/username.

Dass die mit mmm erzeugten Websites »mindlessly responsiv« sind, wie Entwickler XH erklärt, hat einen einfachen Grund: Sie beruhen auf einem zentrierten Layout. Allzu weit seitlich angebrachte Elemente können dabei auf Mobile-Screens allerdings schonmal verschüttgehen. Wichtiges sollte man also mittig platzieren …

Aber wie gesagt, noch wird fleissig an mmm gebastelt. Schon jetzt funktioniert es jedoch als Tool, um schnell mal verspielte Microsites on air zu bringen.

Und genau das ist der Sinn der Sache. Websites dürfen ruhig auch mal unperfekt, messy oder kitschig sein, so der mmm-Macher! Und hat auch schon diverse Anwendungen parat, von denen wir hier einige zeigen.

 

Website-Baukasten mmm
Schnell man die »favourite things at the moment« zusammentragen … https://mmm.page/ackristen.main

 

Website erstellen mit mmm
Einfach mal Online-Kunst machen … Ryan Seslow Club, https://mmm.page/ryanseslow.parttwo

 

Website-Builder mmm
Eine schlichte Spotify-Liste funktioniert auch … https://mmm.page/jonlehman.jamz

 

Produkt: eDossier »Responsive Webdesign – Basics, Cases, Workshops«
eDossier »Responsive Webdesign – Basics, Cases, Workshops«
Tutorials zur Gestaltung responsiver Websites und Fallbeispiele aus der Praxis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren