Trance The Movie

Danny Boyle erzählt über seinem neuen Film Trance in einer interaktiven Online-Story.



0
0
1
148
939
獫票楧栮捯洀鉭曮㞱Û뜰⠲쎔딁烊皭〼፥ᙼ䕸忤઱
7
2
1085
14.0

Normal
0

21

false
false
false

EN-US
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Der neue Film Trance von Regisseur Danny Boyle behandelt einen Raubüberfall, bei dem ein Mitglied der Bande durch einen Unfall sein Gedächtnis verliert. Durch Hypnose versuchen nun die restlichen Mitglieder an die Beute zu kommen. Von der Fox Searchlight gibt es dazu eine Reihe an interaktiven Webseiten, die den Begriff der Trance untersuchen. Auf der Hauptseite kann sich der User durch ein Interview von Danny Boyle klicken, welches visuell mit Ausschnitten aus dem Film, Standbildern und Sounds unterlegt ist. Danach hat der User die Wahl, alles zu vergessen, oder sich erinnern zu wollen. Je nach Klick gelangt er auf weitere interaktive Seiten, die ihm zusätzliche Eindrücke und Informationen zu dem Bankraub aus dem Film verschaffen.

 

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren