PAGE online

Quark will in die Schule

Bei der didacta 2007 in Köln startet Quark eine Bildungsoffensive in Deutschland. Neue Lizenz-Modelle und eine neue Preisgestaltung für QuarkXPress 7 sollen Schulen und Bildungseinrichtungen gerecht werden. Schüler und Lehrer können

das Layoutprogramm Quark XPress 7 in Einzellizenz für € 249,90 erwerben.
Für Bildungseinrichtungen gibt es noch das sogenannte QuarkXPress 7 Classroom-Pak mit 15 Arbeitsplatz-Lizenzen und zwei Lehrer-Lizenzen für € 408. Im School-Pak für € 2590 (netto) lassen sich alle Arbeitsplätze an einer Schule mit XPress 7 ausstatten.
Und zusätzlich gibt es noch die QuarkXPress 7 Lab-Paks für höhere Bildungseinrichtungen, in dem jede XPress 7 Lizenz lediglich € 89,25 kostet. Davon muß man aber mindestens zehn nehmen. Ab einhundert Lizenzen soll es weitere Ermässigungen geben.

Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren