Neues zur MacLive Expo 2007 in Köln

Die MacLive Expo 2007 dauert in diesem Jahr einen Tag länger und findet nunmehr vom 15. bis zum 18. November (Donnerstag bis Sonntag) in Köln statt. Der Veranstalter Expomedia Events aus Hamburg hat diese Entscheidung in enger Abstimmung mit



dem Messe-Beirat der MacLive Expo getroffen. Vor allem die mutmaßliche deutsche Produkteinführung des Apple “iPhone” im Herbst hat die Besucher-Prognose der Messe nochmals erhöht. Einhergehend mit der Verlängerung wurde auch eine spezifische Zielgruppenansprache beschlossen, getrennt nach Fachbesuchern und Endverbrauchern.
In Verbindung mit der Termin-Verlegung gliedert sich die Besucheransprache der MacLive Expo in zwei Zielgruppen: Am 15. und 16. November stehen die Fachbesucher im Vordergrund (Tageskarte 30 Euro, online 20 Euro), während am 17. und 18. November insbesondere Freiberufler und Endverbraucher (Tageskarte 15 Euro, online 10 Euro) angesprochen werden. Eine wichtige Funktion soll das MacLive Theater übernehmen. Das ist ein Auditorium mit 500 Sitzplätzen und einer professionellen Studiobühne. Das neue MacLive Theater wird an allen vier Messetagen volles Programm mit vielen Stars der Szene, eindrucksvollen Präsentationen und tollen Themen bieten. Der Besuch des MacLive Theaters ist im Ticket-Preis enthalten. Eine Unterscheidung der Besuchergruppen möchte der Veranstalter durch die Auswahl der Themen respektive Referenten des MacLive Theaters sowie die inhaltliche Gestaltung des begleitenden Seminarprogramms erreichen.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren