Neues von Android 3.0: Honeycomb

 

Die Entwickler von Google Android stellten diese Woche neue Funktionalitäten und das Honeycomb Update für das Open Source-Betriebssystem speziell für Tablets vor.



 

Die Entwickler von Google Android stellten diese Woche neue Funktionalitäten und das Honeycomb Update für das Open Source-Betriebssystem speziell für Tablets vor.

 

Honeyomb ist die Version 3.0 für Googles Android System der Android Entwickler, das speziell auf Tablets zugeschnitten wurde, und es verspricht einige Neürungen: Das User Interface ist verändert und es gibt einige neue Widgets für den Desktop wie etwa eine Stapelfunktion, um leichter an mehrere Informationen wie etwa Bilddateien zu gelangen. Neu sind etwa auch die Art, wie der User auf neue Emails, Twitternachrichten oder Chatanfragen benachrichtigt wird. Neu ist auch ein längst überfälliges App für eine bessere Einbindung des Email-Clients für Gmail. Auch zu erwähnen ist eine neue Software für die integrierte Kamera mit einem vorbildlichen Interface. Desweiteren wird es in den nächsten Monaten ein kostenfreies App von CNN für Android User geben, das auf interaktive Weise Nachrichten aufarbeitet. Mehr auch auf dem YouTube Channel von Android.

Ein weiteres Highlight wird auch im Clip unten vorgestellt, bei der Google Maps dreidimensional auf dem neuen G-Slate Tablet von T-Mobile präsentiert werden:

 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren