Neue Flash-Experimente von Yugop

Der Japaner Yugo Nakamura, genannt Yugop, wurde schon vor zehn Jahren mit seinen Flash-Animationen im Web berühmt – bis heute kreiert er immer wieder interessante Flash-Experimente. 



 

Der Japaner Yugo Nakamura, genannt Yugop, wurde schon vor zehn Jahren mit seinen Flash-Animationen im Web berühmt – bis heute kreiert er immer wieder interessante Flash-Experimente.

 

Und dabei mag ihn auch nicht stören, dass HTML 5 Flash demnächst ablösen wird.

Im Jahr 2000 wurde Yugop schlagartig mit possierlichen Tausendfüsslern bekannt, die sich mit Hilfe der damals noch relativ jungen Flash-Anwendung zufallsartig über das Browserfenster schlängelten. Bis heute hat Yugop immer wieder spannende Anwendungen gezaubert, seine neusten Experimente sind etwa eine Studie, wie verschiedene quadratischen Gegenstände scheinbar zufällig über das Browserfenster fallen, bevor sie sich in exakter Reihenfolge auftürmen. Ein weiteres, aktuelles Projekt von Yugop ist Soup, bei der viele kleine Pfeile scheinbar zufällig wie eine Ameisenkolonie über das Browserfenster wuseln. Mehr zu Yugop hier.

 

Studie

 

Soup


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren