MS Office 2008 kommt 2008

Bei der Apple Expo in Paris (25. bis 29. 9.) gibt Microsoft einen Ausblick auf MS Office 2008 für Mac. Microsoft Office 2008 für Mac wird ab dem ersten Quartal 2008 erhältlich. Auf Mac Mojo wird der Hersteller konkreter. Die Software soll



Bei der Apple Expo in Paris (25. bis 29. 9.) gibt Microsoft einen Ausblick auf MS Office 2008 für Mac. Microsoft Office 2008 für Mac wird ab dem ersten Quartal 2008 erhältlich. Auf Mac Mojo wird der Hersteller konkreter. Die Software soll ab dem 15. Januar 2008 ausgeliefert werden. Dann beginnt nämlich die Macworld Expo in San Francisco (15. bis 18. Januar 2008), für die man sich jetzt anmelden kann. Wahrscheinlich dann in den USA. Lokalisierte Fassungen etwas später. Erstmals ist Office 2008 für Mac in den nordischen Sprachen Dänisch, Finnisch und Norwegisch verfügbar. Außerdem kommt Office 2008 für Mac in Englisch, Deutsch, Japanisch, Französisch, Schwedisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch.

Office 2008 für Mac (etwa US $ 400) steht im Zeichen der Arbeitserleichterung. Microsoft wird das Paket aus Word, Excel und PowerPoint in drei Versionen anbieten. Dazu gehören eine Special Media Edition für Office 2008 (rund US $ 500) für Mac mit Digital Asset Management Tool ebenso wie ein Software Paket für Schüler, Studenten, Lehrer und alle Home User (rund US $ 150), die weniger Funktionalitäten benötigen – nämlich: ohne Exchange Server Unterstützung.

Konkrete Preise für deutsche Kunden werden noch nicht genannt. Stattdessen wird ein Versprechen für Updates gegeben. Wer jetzt, also nach dem 25. September 2007, das Paket MS Office 2004 kauft, erhält das Update zu Office 2008 für Mac kostenlos.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren