MS Office 2008 erst 2008

Bei dem Programmpaket Microsoft Office 2008 für den Mac scheint es Verzögerungen zu geben. In der aktuellen Planung in der Mac BU, der Microsoft Mac Business Unit, soll Office 2008 im Dezember 2007 den RTM Status erlangen (release to



manufacturing). Eine Auslieferung könnte dann im Januar 2008 erfolgen.
Microsoft betont die Qualtitätssicherung. Im Juni bekam die MS Mac BU mit Craig Eisler einen neuen General Manager. Da Office 2008 für den Mac auch mit Mac OS X v10.5 Leopard kompatibel sein sollte, kann auch der verspätete Release des neuen Betriebssystem von Apple ausschlaggebend sein.
Schwierigkeiten sollen zudem durch die neuen Entwicklungstools für Mac OS X entstanden sein, sowie durch Anforderungen an das Dateiformat von Office 2007 für Windows und das Office Open XML Format.
Ursprünglich plante Microsoft, Office 2008 Mac in der zweiten Jahreshälfte als erstes Universal Binary mit nativer Unterstützung für Intel-Macs auf den Markt zu bringen. Noch im Juni wurde ein Erscheinen der Programme in der zweiten Jahreshälfte bestätigt.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren