Impure: Visualisierung-Programmiersprache für Laien

Impure ist eine neue Sprache zur Ermittlung und Erhebung von Daten und ihrer Visualisierung. Im Vergleich jedoch zu Processing, einer Scriptsprache mit Code, ist Impure eine rein visuelle Sprache.



Visualisierungsbeispiel, ©Impuregallery auf Flickr

 

Impure ist eine neue Sprache zur Ermittlung und Erhebung von Daten und ihrer Visualisierung. Im Vergleich jedoch zu Processing, einer Scriptsprache mit Code, ist Impure eine rein visuelle Sprache.

 

Deshalb ist sie leichter auch für Nicht-Programmierer zugänglich (Programmiergrundkenntnisse sind jedoch unabdinglich). Entwickelt von der spanischen Designagentur Bestiario, befindet sich Impure derzeit noch im Alpha-Stadium, also in der ersten, öffentlichen Testphase der Software. Das Programm besteht aus fünf Modulen: Die Datenstruktur zur Auswertung einer Datenquelle; den so genannten Operatoren, um einfache Befehle mit den Daten durch zu führen, wie etwa Addition oder Subtraktion; dynamische Filter (Controls); die Visualisierer zur visuellen Übertragung der Daten; und schließlich die APIs zur Einbindung von Daten in Echtzeit von twitter, Facebook, Google und weiteren.

 

Das Interface der Software, ©Impuregallery auf Flickr

 

Visualisierungsbeispiel, ©Impuregallery auf Flickr


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren