PAGE online

Flexibilität für Kreative: Squarespace launcht neuen Fluid Engine Editor

Squarespace feiert den Launch des neuen Editors und über 100 Updates in einer Kollaboration mit der Musikerin und Künstlerin Björk.

Der neue Editor im LmptopformatAm Donnerstag launchte Squarespace seinen neuen Fluid Engine Editor – ein Feature, das mit dem 7.1 Update (ab 10. November für Nutzende mit deutschsprachigen Einstellungen) in Aktion tritt und besonders für Kreative ohne Codekenntnisse neue Möglichkeiten und Freiräume bieten soll.

Die zugehörige Aktion Squarespace Icons featured zum Auftakt die multidisziplinäre Künstlerin und Musikerin Björk, die auf einer Squarespace Website ihr neues Album »Fossora« vorstellt.

Das ändert sich bei Squarespace

Fluid Engine arbeitet mit einem kleinteiligen Rastersystem, auf dem sich alle Elemente per Drag and Drop platzieren und editieren lassen. Der Editor ist zudem auf mobile-first Design ausgerichtet und bietet unterschiedliche Geräteansichten in denen aktiv gestaltet werden kann.

Mit dem Update gehen außerdem über 100 neue Features und Funktionen mit einem globalen Squarespace Refresh live, welche die digitale Markenentwicklung unterstützen, kollaborative Arbeit von unterschiedlichen Standorten aus erleichtern und Tools zur Monetarisierung von Inhalten und Merchandise bieten sollen.

Ein Handy liegt auf hellem Grund und zeigt den neuen Editor

Audiovisuelle Kollaboration mit der Künstlerin Björk

Die isländische Künstlerin und Musikerin Björk ist bekannt für ihre audiovisuellen Experimente. Squarespace lud sie dazu ein gemeinsam mit dem Squarespace Kreativteam, die Geschichte ihres neuen Albums »Fossora« in einer Website zu visualisieren.

Dabei entstand eine faszinierende Melange aus Scrollytelling, Portraits der Künstlerin und leuchtenden Visualisierungen von Pilzen und Leben unter der Erde – darum geht es nämlich in der düster, tief und atmosphärisch anmutenden Musik.

Nutzer:innen steht außerdem bis zum 13. Januar 2023 das limitierte Björk »Mycelium« Template zur Verfügung – das erste in einer Reihe Kollaborationen mit bedeutenden Künstler:innen und Kreativen.

Die Künstlerin Björk verschmilzt im Hintergrund mit 3d visualisierten Pilzen. im Vordergrund steht Squarespace icons

Otherworldly Iceland Headline auf dunklem grund Ein oval zugeschnittenes foto von Pilzen

Überlappende Bilder von Eisschollen

Die Künstlerin Björk, mit bläulich gefärbten Haaren und unterirdische Pilze und Flora in 3d visualisiert
All Rights Reserved Bild: Viðar Logi

 

 

 

Produkt: eDossier: »Modulare Gestaltung«
eDossier: »Modulare Gestaltung«
Neue Designansätze für komplexe Webprojekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren