Desperados: virale Kampagne mit YouTube-Oberfläche

 

Desperados setzt auf YouTube auf und transformiert die Oberfläche für eine virale Kampagne.



 

Desperados setzt auf YouTube auf und transformiert die Oberfläche für eine virale Kampagne.


Die Clipplattform YouTube für eine Kampagne umzufunktionieren und die Oberfläche mit Flash aufzubrechen und zu transformieren ist nicht neu. Es gab in den letzten Jahren einige virale Beispiele, die damit spielten, wie Videos ins ‚echte’ Leben, sprich in das Lay-out übergriffen und es veränderten, siehe etwa die YouTube-Kampagne zum Film »The Expendables«.

 

Die »The Desperados Experience« Kampagne der Agenturen Dufresne Corrigan Scarlett und MediaMonks für die Biermarke Desperados macht es ähnlich und nimmt ihre Channel-Seite auf YouTube als Hausmauer, die durchbrochen wird, um zu einer im Videofenster gezeigten Party zu gelangen. Das interaktive Partyerlebnis kann natürlich auch gleich auf Facebook mitgeteilt werden.

 

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren