Baroque: Bach als interaktive Visualisierung

Alexander Chen hat ein Stück von Bach mathematisch berechnet und mit Javascript und HTML5 Canvas in eine interaktive Saitenvisualisierung gewandelt.



 

 

Alexander Chen hat ein Stück von Bach mathematisch berechnet und mit Javascript und HTML5 Canvas in eine interaktive Saitenvisualisierung gewandelt.

 

Der New Yorker Alexander Chen, Designer am Google Creative Lab, entwickelte kürzlich eine U-Bahnkarte als interaktives Musikinstrument. Nun zeigt er seinen neuen, ebenso musikalischen Streich: Baroque ist eine Web-Applikation, bei welcher der User interaktive Noten auf Gitarrensaiten beeinflussen kann. Chen visualisiert diesmal die Prelude, Cello Suite No. 1 von Johann Sebastian Bach auf interessante Art: Er berechnete mathematisch die Tonstärken und Höhen und visualisierte die Noten als Saiten.

 

Umgesetzt hat er Baroque wieder mit Javascript und HTML5 Canvas, und Flash um die Sounds aufzurufen. Mehr technische Details gibt es dazu hier.

 

 

 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren