Animierte GIF-Loops basteln

Serielle GIFs mit Endlosschleife – mehr als Photoshop und Illustrator braucht’s dafür nicht. Dennis Richter, bekannt durch sein Endlos-GIF »The Jesus Factory«, zeigt im PAGE-Tutorial, wie es geht.



Animierte GIFs erstellen, Photoshop, Illustrator

Mit Photoshop und Illustrator flüssige GIF-Loops erstellen: Dennis Richter hatte sich schon für seine Masterarbeit »The Jesus Factory« im Studiengang Mediendesign an der Hochschule Mainz der Erstellung serieller GIFs verschrieben.

In PAGE erläutert er, wie man serielle GIFs so einrichtet, dass sie endlos abzulaufen scheinen – sprich der Eindruck, dass man es mit einem Loop zu tun hat, an dem man Anfang und Ende der Filmsequenz noch erkennen kann, verflüchtigt sich, die gefilmte oder animierte Bewegungssequenz scheint endlos abzulaufen.

Im PAGE eDossier »Workshop: Animierte GIFs erstellen« fertigt Dennis Richter ein Endlos-GIF, in dem sich viele kleine rotierende Strahlenwarnzeichen in Blindensymbole verwandeln – und vice versa.

Das Ergebnis des Workshops sieht aus:

radioactive-animated-gif-2016

Wie man den Wechsel von Symbol zu Symbol hinbekommt und das Ganze auf Endlos trimmt, erklärt Dennis Richter im PAGE eDossier »Workshop: Animierte GIFs erstellen«. 

Hier geht’s zum Download des PAGE eDossiers »Workshop: Animierte GIFs erstellen« …

[8786]


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 18 =

Das könnte Sie auch interessieren