Agenda der Adobe MAX in Europa

Ein attraktives Programmangebot soll die Besucher der ersten Adobe MAX in Europa erwarten. Die Agenda für Sessions und Workshops der Premiere in Barcelona steht fest. Vom 15. bis 18. Oktober 2007 ist die Adobe MAX Europe 2007 ein wichtiges Forum



für alle, die sich für Design, Entwicklung und Verbreitung von reichhaltigen Webangeobten, Desktop-Programmen sowie mobilen Anwendungen interessieren und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln wollen.
Bei der MAX Europe werden neben Keynotes von Adobe Executives mehr als 200 technische Sessions, Ausstellungen von Partnern, eine “sneak-peek”-Präsentation zu in der Entwicklung befindlichen Techno­logien, Networking-Events, Vorträge von Industrieexperten sowie Hands-On Workshops angeboten. Thematisch stehen Rich-Internet-Applikationen, die Anwendungs-Entwicklung für Webseiten sowie Lösungen für Enterprise und Collaboration, Web, Video, Interactive Design sowie Cross-Media im Vordergrund.
Den Auftakt von Adobes weltweiter Veranstaltungsreihe macht die amerikanische Adobe MAX, die vom 30. September bis zum 3. Oktober in Chicago angesetzt ist. In Barcelona findet vom 15. bis 18. Oktober die erste europäische Adobe MAX statt. Den Abschluss bildet die asiatische Ausgabe der Adobe MAX zwischen dem 1. und 2. November in Tokio, Japan. In Chicago werden die Gewinner der MAX Awards gekürt, mit denen bereits im fünften Jahr herausragende Projekte von Designern und Entwicklern ausgezeichnet werden. Die besten europäischen Teilnehmer präsentieren sich auf der Adobe MAX in Barcelona und erhalten einen Publikumspreis in der Kategorie “The People´s Choice”.


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren