Adobe verzeichnet Rekordumsatz in Q2

Starke Umsätze mit der Creative Suite 3 und Acrobat bescheren Adobe ein Umsatzwachstum von 17 Prozent. Für das zweite Quartal (3. März 2007 bis 1. Juni 2007) des Geschäftsjahres 2007 kann Adobe einen Rekordumsatz von US $ 745,6



Millionen ausweisen. Im Vorjahr waren es US $ 635,5 Millionen. Der Software-Anbieter liegt damit über der eigenen Zielvorgabe für das zweite Quartal. Sie lag bei einer Spanne von US $ 700 bis 740 Millionen.
Der operative Gewinn nach GAAP betrug im zweiten Quartal 2007 US $ 180,4 Millionen (Vorjahr: US $ 147,9 Millionen; im Vor-Quartal: US $ 146,3 Millionen). Die Umsatzrendite liegt im zweiten Quartal bei 24,2 Prozent (Vorjahr: 23,3 Prozent; im Vor-Quartal: 22,5 Prozent). des Umsatzes, im gleichen Vorjahreszeitraum waren es 23,3 Prozent und 22,5 Prozent im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007.
In den folgenden drei Monaten erwarten Adobe einen Umsatz zwischen US $ 760 und 800 Millionen.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren