Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr
Mini-Shortcut-Tastatur für Designer

Minitastatur für Kreative

Wir stellen eine Tastatur im sehr kleinen Format vor, die Shortcuts für viele wichtige Designanwendungen bereit hält …

mehr

Kommen jetzt die individualisierten Websites?

Sollte man Pattern Libraries jetzt schon zur Automatisierung von Layouts durch künstliche Intelligenz befähigen? Zwei Einschätzungen …

mehr

Microinteractions: Animationen und Transitions

So lassen Sie Bewegung im User Interface so richtig echt wirken: Lesen Sie hier, was gute Animationen und Transitions ausmacht und wie man sie erstellt. mehr

Cloudbasierte Buchhaltungstools für Designer

Cloudbasierte Buchhaltungstools für Kreative

Billomat, debitor, FastBill und Co – wir haben Infos und Tipps für sieben Tools …

mehr

Anzeige

Nepos Tablet UI Design

»Aktuell gibt es in Deutschland über 16 Millionen ›digital Abseitsstehende‹«

Viele Senioren fühlen sich von Technik überfordert. Das Berliner Start-up Nepos möchte das ändern – und hat ein Tablet mit universeller Benutzeroberfläche entwickelt. Im Interview berichten Gründer Paul Lunow und Lead Designer Giuseppe Vitucci vom Entstehungsprozess.

mehr

Triplesense Reply Julia Saswito und Marc Schürmann

»Die Gestaltung und das UX-Design im E-Commerce sind in den letzten Jahren wesentlich besser geworden«

Inwiefern sich das Design von Onlineshops in letzter Zeit verändert hat – und welche E-Commerce-Trends wir demnächst erleben werden, beschreiben Marc O. Schürmann und Julia Saswito von Triplesense Reply im Interview.

mehr

Design-Coding

»Designer sollten mit HTML, CSS und SVG umgehen können, denn das ist die Basis fürs Design-Prototyping«, sagt Lars Richter, Prototyper, Design Coder, Coach und Inhaber von Innovativio in Köln.

mehr

Sponsored Content

Ordnung ist das halbe Leben. Oder etwa doch nicht?

Ihr verbringt Zeit in Meetings, mit Kunden, beim Brainstorming mit den Kollegen, findet Ideen und verwerft sie. Um noch einmal ganz von vorne anzufangen. Mit einer guten Agentursoftware geht Euch im kreativen Alltag keine Information verloren. mehr

Anzeige

Virtual Reality Kunst App Design

Virtual-Reality-Kunst am Smartphone bestaunen

Gerade findet in Hamburg das Festival VRHAM! rund um Virtual Reality statt. Wer nicht vor Ort ist, kann sich einige der tollen VR-Projekte am Smartphone ansehen.

mehr

UX Writing, UX Design für Newsletter-Anmeldung

4 Tipps für eine gelungene Newsletter-Anmeldung

Es bildet sich derzeit eine Nische im Bereich User Experience: UX Writing …

mehr

Tools für Designer und Coder

Daniel Kränz, Head of Interaction Design bei deepblue networks in Hamburg, ist überzeugt, dass Werkzeuge für Designer sich immer weiter an die Development­prozesse anlehnen werden.

mehr

Creative Coding: schönes Design selbst programmieren

So geht generative Gestaltung – wie auch Programmier-Laien mit JavaScript gestalten können …

mehr

Anzeige

Designer und Coder, versteht euch!

Tipps und Tools für die Optimierung der Kommunikation in gemischten Teams gibt’s in PAGE 07.2018 mehr

Hörprobe: Der Unterschied zwischen Stereo und 3D Sound

Schon gehört? So klingt 3D Sound!

3D Sound trägt dazu bei, dass man noch tiefer in Virtual-Reality-Welten abtaucht. Inwiefern er sich von Stereo unterscheidet, zeigen wir hier mit einer Hörprobe.

mehr

CorelDraw 2018, neuer Zeichenmodus

CorelDraw 2018

CorelDraws neuer Zeichenmodus »Symmetrie« eignet sich fürs Erstellen gespiegelter Artworks. Die Illustration wie auch die Achsen lassen sich jederzeit verändern.

mehr

Festival und Konferenz rund um künstlerische VR-Experiences

Spannende Projekte, dazu Vorträge und Praxis-Workshops bietet das Festival VRHAM! in Hamburg.

mehr

Anzeige

Sponsored Content

Moodboards. Weil Bilder Ideen am besten erklären

Moodboards sind eine grundlegende Hilfe zur Visualisierung von Farbstimmungen oder anfänglichen Konzeptideen. Diese Vorlagen und Tipps machen die Boards zu einem echten Inspirationsboost. mehr

Premiere, After Effects News

Neu bei Premiere, After Effects und Co

Premieres auto­ma­ti­scher Farbab­gleich spart auf Wunsch Hauttöne aus.

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!