ADC

Der Art Directors Club Deutschland ist ein Kreativenverband mit über 600 Mitgliedern, darunter Designer, Werber, Journalisten, Architekten, Fotografen, Illustratoren, Szenografen et cetera. Einmal im Jahr lobt der Club den ADC Wettbewerb aus. Zudem veranstaltet er Kongresse, Seminare und Vorträge. Der Hauptsitz ist in Berlin.

Ad & Breakfast Kolle Rebbe

Kolle Rebbe bietet jungen Kreativen während des ADC Festivals in Hamburg die Möglichkeit, zwei Nächte kostenlos bei einem Mitarbeiter zu übernachten.

mehr

Was muss der Kreativ-Nachwuchs können?

Mit Prof. Christian Schmachtenberg, Moderator des ADC Nachwuchskongresses, sprachen wir über Anforderungen an junge Designer und darüber, was die Hochschulen beitragen müssen.

mehr

Young Lions 2013: Nachwuchs für Cannes gesucht

Der ADC Deutschland und WerbeWeischer suchen gemeinsam in einem Wettbewerb nach einem Team, das Deutschland in Cannes vertreten soll.

mehr

ADC gründet Neuland

Für das ADC Festival in diesem Jahr hat sich der Kreativen-Verein etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er gründet einen eigenen Staat - offizieller Antrag in Brüssel für eine Aufnahme in die EU inklusive.

mehr

Anzeige

Stephan Vogel ist neuer ADC-Präsident

Am Samstag wählte der ADC auf seiner Jahreshauptversammlung Stephan Vogel asl neues Oberhaupt.

mehr

ADC Festival 2013

Der ADC und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz verkünden erste Details

mehr

»Ich habe beim ADC alles erreicht, was ich erreichen wollte«: Rädeker im Interview

Jochen Rädeker über das ADC Festival in Hamburg, das Ende seiner Amtszeit als Präsidiumssprecher und seine Professur an der Hochschule Konstanz.

mehr

ADC 2012 Gewinner in Berlin

Die Gewinnerarbeiten des ADC Wettbewerbs 2012 sind ab dem 12. Juli in Berlin zu sehen.

mehr

Anzeige

»Katastrophales Armutszeugnis für die Medienpolitiker«

Ein Statement des ADC-Präsidiumssprechers Jochen Rädeker zur ACTA-Ablehnung durch das Europäische Parlament.

mehr

ADC*E 2012 – die Gewinner

Der Art Directors Club of Europe hat seine Awards für 2012 verliehen. Den Grand Prix erhielt ein bereits bekannter Spot. Der große Abräumer von Gold-Awards war wieder einmal Deutschland.

mehr

ADC Talent 2012: Interview mit Katrin Rodegast

Die Jury vom Nachwuchspreis des ADC überzeugte Katrin Rodegast mit dem detailreichen Quilt »Soft Cover«. Doch das Talent des Jahres 2012 hat wesentlich mehr im Portfolio. Wir sprachen mit Katrin Rodegast über ihre Arbeit, Inspiration und ihre Zeit bei Sarah Illenberger.

mehr

Eine Bühne für Mercedes

Für die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt schuf Atelier Markgraph die medial-kinetische Inszenierung »Mercedes Next«. Dafür gab es vom ADC zwei goldene und zwei silberne Nägel.

mehr

Anzeige

ADC 2012: Die Gewinner

Der Art Directors Club für Deutschland hat die goldenen, silbernen und bronzenen Nägel verliehen. Der große Abräumer war dieses Jahr HEIMAT, Berlin. Aber auch der Kreativnachwuchs wurde wieder gekürt. Wir zeigen die Gewinnerarbeiten.

mehr

ADC-Warmup: Interview mit Dietmar Henneka

Zum Start des ADC-Festivals 2012 fragten wir Dietmar Henneka, Design-Jury-Vorsitzender: Was braucht eine Arbeit, um Gold zu holen? Worauf freuen Sie sich dieses Jahr besonders? Was ist Ihr Tipp für angehende Fotografen und Designer? Und mehr.

mehr

ADC Festival 2012: Deutsche Bank berät Kreative

Die Deutsche Bank beteiligt sich nicht nur mit Sponsorengeldern am ADC Festival 2012, sondern auch inhaltlich: Sie bietet Kreativen Beratungstermine mit Experten an.

mehr

ADC Festival 2012: Ideen sind das Geld von morgen

Die Vorbereitungen für das ADC Festival 2012 – zum dritten und vielleicht letzten Mal in Frankfurt – sind in vollem Gange. Dieses Mal will der Kreativenverband das Verhältnis zwischen der Wirtschaft und Kreativen ausloten.

mehr

Anzeige

Die Gewinner des Tokyo ADC Award 2011

Im Zeichen von Fukushima: Der japanische Art Directors Club Award im Museum für Angewandte Kunst.

mehr

Werbespot von Fotografin Esther Haase

Diese Woche ging der erste Werbespot für Manhattan von Esther Haase on air – der unverkennbare schillernd-spritzige Look, den die Fotografin seit 2010 für die Kosmetikmarke kreiert, findet so erstmals im TV seine Fortsetzung. 

mehr