Relaunch Corporate Design für SGL Group – The Carbon Company

http://www.liquid.ag/die-projekte/detail/r/corporate-designs-fuer-die-sgl-group/

Überarbeitung Printmedien in Farbeinsatz, Bildsprache, Typografie und Entwicklung Masterdokumente.
Die Aufgabe bestand darin eine behutsame, dabei entschiedene Optimierung vorzunehmen: So verstärkten wir den Farbeinsatz ROT der Unternehmensfarben und legten die Farbfläche transparent über die Bilder.
Beim Bildkonzept definierten wir den exakten Einsatz: Das Produkt sollte sowohl im Detail als auch als Ganzes zur Geltung kommen. Es sollte in der Produktion mit den Mitarbeitern ebenso wie im Arbeitseinsatz beim Kunden zu sehen sein.
Die Titelseiten der Broschüren zeigen nun – in dynamischem Anschnitt – das jeweilige Carbonprodukt als Makroaufnahme, so dass die feinnuancierten Grautöne gut zur Geltung kommen.

Um die Modernität des Erscheinungsbildes zu verstärken empfahlen wir den Einsatz einer neuen Hausschrift. Voraussetzung: Schriftkörper mit und ohne Serifen sowie eine gut geschnittene Kursive. Ein weiteres Kriterium war, dass sie einen technischen Duktus aufweist, was sie mit den leicht quadratischen Rundungen erfüllt. Die Schrift ist gut geeignet sowohl für den Tabellensatz als auch für plakative Headlines.

Ein wichtiger Schritt war es, ein Gestaltungsraster zu entwickeln, das für alle Produktbroschüren in ihren Märkten und in diversen Papierformaten die neue optische Leitlinie setzt.
Wir denken dass es gelungen ist, ein technisches, hochästhetisches, dabei schlüssig durchkomponiertes Erscheinungsbild zu entwickeln, das dem Kunden und seinen Produkten gerecht wird.

Edit   Delete