PAGE online

Wie aus digitalem Müll eine umwerfende Kampagne wird

Mit der Re-Series bringt Horizn Studios aus Berlin den ersten Koffer aus 97 Prozent recycelten Materialien heraus – und das mit einer Launch-Kampagne der Agentur twentyrising, die dafür digitalen Müll in mitreißende Glitches verwandelt.

Bisher hat der Reisegepäck-Brand Horizn Studios seine Kampagnen Inhouse gestaltet. Doch für den Launch der Re-Series mit Koffern, die zu 97 Prozent aus recycelten Materialien hergestellt werden, verpflichtete sie die neue Berliner Agentur twentyrising.

Und die entwickelte eine Kampagne, die nicht nur genauso innovativ wie die neue Kofferlinie ist, sondern auch genauso nachhaltig. Und geht es nach twentyrising, sogar »die nachhaltigste Kampagne des Jahres« ist.

Denn sie besteht ebenfalls aus recyceltem Material. Und zwar aus digitalem Werbe-Müll, der mithilfe eines Web-Generators in Glitch-Art verwandelt wird, in abstrakte Visuals, die auf ganz eigene Weise leuchten.

Programmiert hat die erste existierende »virtuelle Recyclingtonne« wie twentyrising sie nennt, die Digitalproduktion .fount.

Alte Ads werden neue Art

»Das nachhaltigste Shooting ist eins, das nicht stattfindet«, sagen die Kreativen. Und so ist jedes Glitch, nicht nur ein Unikat, sondern dazu eins, das CO2 einspart.

Und das unique und einnehmende Bildwelten schafft und ganz wie die neue Kofferlinie dem Kampagnen-Claim Re-Tink. Re-Series. entspricht.

Wenn manche Arten des Reisens nicht besonders nachhaltig sind, sind diese Koffer es auf jeden Fall – und das mit zeitgemäßem Style und dabei nicht höherpreisig als das andere Reisegepäck von Horizn Studios.

Produkt: Download PAGE - Personas erstellen - kostenlos
Download PAGE - Personas erstellen - kostenlos
Wie Digitalagenturen bei der Entwicklung von Personas vorgehen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren