Welcome Home: Spike Jonze lässt wieder tanzen, diesmal für Apple

Nach seinem preisgekrönten Spot für Kenzo lässt Spike Jonze diesmal FKA twigs für den Apple HomePod durch die Wohnung wirbeln.



Spike Jones, der als Regisseur mit Filmen wie »Being John Malkovich«, »Adaption« und »Her« Kultstatus erreicht hat, landete 2016 einen viralen Hit mit seinem Werbefilm für Kenzo.

Darin ließ er eine elegant gekleidete Frau tanzend die Contenance verlieren und räumte internationale Werbepreise ab.

Ein ähnliches Kunststückchen gelingt ihm mit Welcome Home jetzt erneut. Mit der uniquen britischen Musikerin und Tänzerin FKA twigs, die das nach Hause kommen nach einem erschöpfenden Tag ganz neu erscheinen lässt.

Für den Kunden Apple, mit Hilfe dessen HomePod und der Aufforderung »Siri, spiel ein Stück, das ich mag«, erklingt Anderson Paaks neuer Song »Til It’s Over« – und FKA twigs beginnt zu tanzen während die Wohnung sich in Farbräume auflöst, expandiert – und sie am Ende wieder erschöpft auf dem Sofa fläzt.

Ein großer Spaß und ein perfekter Match zwischen dem eigensinnigen Regisseur und der Ausnahme-Musikerin.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren