Webdesign: Die schönsten Online-Shops

Web-Shop-Design vom Feinsten: Zehn gestalterisch herausragende E-Commerce-Websites …



Ums möglichst verführerische und effektive Design von Online-Shops geht es in der Titelgeschichte von PAGE 10.2018, die ab sofort in unserem Web-Shop und ab 5. September am Kiosk zu haben ist.

Die Recherche für den Artikel war ein bißchen gefährlich 😉 Letztlich ging es ja darum, wie ein gutes Design zur Kauflust beiträgt – auch wir blieben von dieser Wirkung nicht verschont, gerieten hier und da in Versuchung … Hier stellen wir einige der schönsten Web-Shops vor, die in unserer Titelgeschichte keinen Platz fanden. Im Heft erfährt man dann mehr über Konzeption, Technik, Storytelling und Strategien der Produktpräsentation für erfolgreiches E-Commerce.

 


VanMoof
Tolle Bilder und viel Storytelling – schließlich muss erklärt werden, warum die Hightech-Räder aus Amsterdam die perfekten City-Bikes sind.

 

 

Aesop
Minimalismus pur – wie man es von der Kosmetik-Kultmarke erwartet, die auf ihrer Website auch das literarische Magazin »The Fabulist« präsentiert.

 

 

Ancient Greek Sandals
Der Shop heißt nicht nur so, das Head Office der Firma ist tatsächlich in Athen. Die Website macht Laune und enthält alle wesentlichen Infos über Macher und Produkte, ist trotzdem nicht überladen und bietet ein funktionales Shopping-Erlebnis.

 

 

HURU Backpack
Der von Bachoo Design aus der Ukraine gestaltete Webshop wurde bei awwwards schon zur Site of the Day gekürt.

 

Loehr
Kleiner Shop aus Berlin mit überschaubarem Angebot von Möbeln und Wohnaccessoires – aber groß aufgemacht mit tollen Produktfotos von Stefan Höderath.

 

 

MARSANO
Fürs Design dieses umwerfenden Online-Blumenladens sorgte Till Wiedecks Berliner Studio HelloMe

 

 


selekkt/
Wer diesen Marktplatz für junges Design aus Deutschland noch nicht kennt, ist selbst schuld.

 

 


Only / Once
Von Dieter Rams bis zu Schulplakaten aus der DDR – Münchner Shop für Vintage-Design, der auch wunderbare Instagram– und Pinterest-Seiten hat.

 

Norwegian Rain
Regenkleidung von seiner schönsten Seite, auf einer von der norwegischen Agentur Anti gestalteten Website

 

 


Stadtlandkind
Als »Online Concept Store für die ganze Familie« bezeichnet sich dieser Schweizer Shop, der Produkte ausgewählter Marken für Kinder bereithält.

 

 

[5951]


Schlagworte:





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren