Überraschung für Raubkopierer

Scholz & Friends und Constantin Film drehten eine spezielle Version von »Blutzbrüdaz«, die sie extra für Raubkopierer ins Netz hochluden.



Bild Blutzbruedaz Raubkopierer


Scholz & Friends und Constantin Film drehten eine spezielle Version von »Blutzbrüdaz«, die sie extra für Raubkopierer ins Netz hochluden.

Kaum läuft ein neuer Spielfilm im Kino an, findet er sich auf Tauschbörsen im Internet zum Download oder Streaming. Praktisch für Raubkopierer, schlecht für die Filmindustrie. Die Agentur Scholz & Friends Berlin ließ sich jetzt für Constantin Film eine Aktion einfallen, um Filmschnorrer direkt anzusprechen und sie »dort abzuholen, wo sie sind.«

Dazu gab Scholz & Friends den Raubkopierern, was sie wollten: Einen Film zum Download in Online-Tauschbörsen. Was als Spielfilm in voller Länge getarnt ist, entpuppt sich beim Ansehen jedoch als eine Extraszene, die speziell für die Aktion am Set von »Blutzbrüdaz« mit Hauptdarsteller Sido und seinem Filmpartner B-Tight gedreht wurde.

Hier ist sie:


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren